Achtung – Gerüst beim Rohbau

Gerüst Rohbau - hier nach der Fertigstellung als Fassadengerüst genutzt

Das Fassadengerüst wird beim Aufbau an der Fassade/Wand des Gebäudes mit Anker/Dübel befestigt, die Anzahl liegt je nach Höhe des Gerüstes bei ca. 1 Anker je 2-3 Ständer.

Gerüst Rohbau - hier nach der Fertigstellung als Fassadengerüst genutztWenn das Gerüst als Arbeitsgerüst schon beim Rohbau aufgebaut werden muß, dient als Arbeitsgerüst und als Schutzgerüst dann sollte der Giebel ! besonders beachtet werden, gerade wenn dieser mit T-Planstein geklebt – nicht gemauert wurde, ansonsten kann sowas wie hier auf den Bilder passieren… beim Sturm wurde der komplette Hausgiebel ( Poroton-T-Planstein ) eingerissen und riss das Gerüst welches am Giebelmauerwerk befestigt war mit in die Tiefe…

Weiterführende Infos vom Gerüstbau – finden Sie z.B. hier bei www.geruestbau-renn.de – Gerüstbauer aus dem Großraum von Köln-Bonn-Aachen und Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar